FC Thun

SFV – FC Thun Kids Festival

Klimawandel, Umweltbildung Kommentare deaktiviert

Im Mittelpunkt des Tages stand – wie beim Kids Festival üblich – der Fussball. Der FC Thun öffnete vergangenen Sonntag seine Türen für insgesamt 44 Teams mit insgesamt rund 300 teilnehmenden Kindern und Jugendlichen aus der Region.

Die Kinder im Alter von 4 bis 11 Jahren nahmen an einem Turnier auf dem Rasen der Arena Thun teil und konnten in einem Super League Stadion vor Zuschauern ihr Können zeigen.

Der FC Thun wartete am Sonntag zudem mit einem aussergewöhnlichen Rahmenprogramm auf: In den Katakomben des Stadions erwartete die Kinder ein grosser Parcours, der mit der Unterstützung von „fit4future“ und dem „FC Thun macht Schule“ aufgebaut wurde.

Ausserdem konnten sich Jung und Alt an einem von sustainable///sports in Zusammenarbeit mit der Initiative Klimapioniere organisierten Stand über den Treibhauseffekts und den daraus entstehenden Klimawandel informieren. Dabei stiessen insbesondere das Büchsenschiessen mit „erneuerbaren Energien“ auf Ölfässer, als auch ein anschauliches Experiment zur Funktionsweise des anthropogenen Treibhauseffekts auf reges Interesse bei den Besuchern.

Es ist geplant Jugendspieler des FC Thun im Rahmen von „FC Thun macht Schule“ und der „Initiative Klimapioniere“ dazu zu ermutigen, in den kommenden Monaten ein eigenes Klimaschutzprojekt zu realisieren.

Das leibliche Wohl des Publikums kam an diesem erlebnisreichen Sonntag natürlich auch nicht zu kurz, die Besucher konnten sich rund um die Arena mit Kalt- und Warmgetränken und Speisen verschiedenster Art versorgen.

Pin It

» Klimawandel, Umweltbildung » SFV – FC Thun Kids...
On 29. April 2014
By

Comments are closed.

« »